Stahl

Schmiedeeisen ist angesichts seiner Qualität einer der wenigen Materialien die bereits schon jahrhundertelang angewendet werden und werden bis heute noch sehr häufig verwendet.

Geschmiedete Gartenzäune, geschmiedete Treppengeländer, geschmiedete Balkongeländer,  Gitter an den Fenstern, Schutzeinrichtungen für Türen, Tische, Stühle und Vordächer sind nur einige der möglichen Produkte die aus Schmiedeeisen sind. Top Qualität, Design, eine lange Haltbarkeit und kann alle Wünsche von Designern der Investoren erfüllen. Nicht nur eine klassische Mischung aus Kraft und Schönheit, sondern überleben auch den Zahn der Zeit.

Damals wurden Eisenzäune noch im Schmiedefeuer hergestellt.Das war eine sehr schweisstreibende und anstrengende Arbeit. Dazu war das Endprodukt sehr ungenau und jedes produzierte Teil sah anders aus.

Die heutigen Produkte aus Schmiedeeisen sind aus verschiedenen geschmiedeten Elementen, die an beiden Seiten durchSchweißen verstärkt werden. Diese Tatsache macht das Geländer nicht unansehnlicher und die moderne Technik diese Art der Schlosserindustrie bilden eine der begehrtesten auf dem Markt. Die Elemente aus denen nun schmiedeeiserne Zäune gemacht werden müssenseparat erworben werden und sind mit dem Profil verschweißt, die meisten sind auf Spezialmaschinen hergestellt und jeder Teil ist identisch mit dem vorherigen. Die Geländer werden am Ende oft verzinkt, dann mit Speziallacken lackiert damit sie dann den Anschein erwecken rustikal und antik zu sein.

Sie können alle Arten von Elementen aus geschmiedeten Material wählen: geschmiedete Profile, dekorative Kugeln, Rosetten und Plattenscharniere, Griffe, verschiedene Inlays, Blumen, Blätter, Säulen, Platten, geschmiedete Spitzen, Geländer, Torsionen, geflochtene Stöcke, Schnallen, Nieten uvm.